Musik aus    A- | A | A+


Zeit für Menschen · Aktuelle Stellenangebote · Ehrenamt


Ehrenamt und Bundesfreiwilligendienst


Seit der Eröffnung im Jahre 1976 setzten sich im Wohnstift Beethoven Menschen für Menschen ein. Hier engagieren sich Damen und Herren für Bewohner im Haus ... ebenso setzten sich Hausbewohner auf vielfältige Weise für andere Menschen ein. Für Schüler des benachbarten Gymnasiums beispielsweise, für ältere Menschen im Ort, für die sie jährlich einen Weihnachtsbasar ausrichten, dessen Erlös ihnen zugute kommt, und vieles weitere mehr.

Ein Teil dieser Angebote ist ehrenamtlich organisiert und bietet ein weites Feld für regelmäßigen freiwilligen Einsatz.

Seit 2010 steht darüber hinaus der Bundesfreiwilligendienst (BDF) allen offen, die die Vollzeitschulpflicht erreicht haben. Nach oben gibt es keine Altersgrenzen. Damit bietet der BDF auch für Ältere die erste geförderte Möglichkeit, sich im Rahmen eines Freiwilligendienstes zu engagieren.
Der BDF wird im Wohnstift Beethoven für junge Menschen bis 27 in Vollzeittätigkeit über einen Zeitraum von 12 Monaten absolviert. Er kann aber aus sinnvollen Gründen auch verkürzt oder verlängert vereinbart werden.

Für Freiwillige über 27 besteht die Möglichkeit eines Einsatzes in Teilzeit, bei mindestens 15 Stunden pro Woche.

Während des Bundesfreiwilligendienstes ist man sozial–versichert, das heißt in der gesetzlichen Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. Eine Honorierung kann nach Qualifikation, Einsatz und Alter erfolgen.



 

Aktuelle Veranstaltung

24.10.2017, 18:00 Uhr:
HERBST-MENÜ

>>> alle Veranstaltungen
   

Direkt-Kontakt für Interessenten
 

Startseite Direktkontakt für Interessenten Rezeption Verwaltung Anfahrt Nutzungsbedingungen Datenschutz Impressum Personal/Karriere

Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Paritätischer Wohlfahrtsverband Das Wohnstift Beethoven wird seit vielen Jahren regel-
mäßig vom Jahrbuch Premium-Residenzen empfohlen.
Premium Wohnen im Alter