WillkommenResidenzwohnenGastronomieAktivServiceGesundheitAusführliches InhaltsverzeichnisKontaktImpressumDatenschutzKarriereFolgen Sie uns auf FacebookMenu
VITALISARIUM
WOHNSTIFT BEETHOVEN
WOHNSTIFT MOZART
KARRIERE
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Folgen Sie uns auf  f


Mitgeschnitten.

Unsere Bewohner haben das Wort!

 


„Welche Überlegungen, Gedanken und Erwartungen beschäftigen Residenz-Bewohner, bevor sie sich für das Wohnstift Beethoven entschieden haben?"

„Welche Eindrücke und Erlebnisse in den ersten Tagen und Wochen und auch noch Jahre nach ihrem Umzug in die Premium-Residenz bestätigen ihnen täglich aufs Neue, dass sie die richtige Wahl getroffen haben?"

„Was waren zuvor ihre Bedenken, was hat sie anschließend besonders positiv überrascht?" 

 


An zwei Tagen im Mai 2019 war ein Kamerateam zu Gast im Wohnstift Beethoven. Es hat Bewohner getroffen, z.B. im Restaurant, im Vitalisarium und auch ganz privat in ihren Wohnungen. Dabei sind informative wie mitnehmende Interviews aufgezeichnet worden. Authentisch spiegeln die folgenden Videos wieder, wie sich Residenz-Bewohner fühlen, die wieder mitten im Leben stehen, die ihr repäsentatives, komfortables aber ebenso sicheres Zuhause in vollen Zügen genießen, und was es für sie ausmacht, das vielfältige, niveauvolle Angebot eines großen Hauses nutzen zu können, in dem man außerdem viele interessante Nachbarn kennenlernen und neue Freundschaften knüpfen kann.

In diesen fünf Themen-Videos erwarten Sie nicht selten überraschende aber fast immer äußerst unterhaltsame Antworten:

Film ab!

 


 

„Ausprobieren, was gefällt.”

Rechtzeitig eingezogenen Bewohnern gelingt es im Wohnstift Beethoven besonders gut, sich ganz nach ihren eigenen Vorlieben zu entfalten. Es gibt so vieles im Haus kennenzulernen, wie zum Beispiel die Angebote zur Gesundheitspflege oder zur Freizeitgestaltung, viele freundliche und niveauvolle Nachbarn, mit denen sich schnell neue Freundschaften schließen lassen, und viel Neues, was es auszuprobieren gilt. Lassen Sie sich von einer begeisterten Residenz-Bewohnerin per Video „mitreißen ..."


Video-Spielzeit: 5 min

 


Zurück zur „Video-Übersicht” oder zum „Seitenanfang”

 

 

Die Küche ist gut!

Bewohner des Wohnstifts Beethoven schätzen ihr Restaurant und die sehr gute Küche, die sie dort jeden Tag genießen können.

An 365 Tagen im Jahr ist das Restaurant im Wohnstift Beethoven von früh morgens bis zum Abend für seine Gäste geöffnet. Rund 300 Residenz-Bewohner bewirtet es zu Mittag mit der Auswahl unter mehreren 3-Gänge-Wahlmenüs. Viele Bewohner genießen es aber auch, dort ein reichhaltiges Frühstück nach ihren Wünschen geboten zu bekommen, ebenso den Nachmittagskaffee oder das Abendbrot. Und das gerne auch in der angenehmen Gesellschaft netter Nachbarn oder neu hinzu gewonnener Freunde, die man – und eben ganz besonders häufig hier bei Tisch – kennengelernt hat.
Hinter dieser großartigen Dienstleistung steht das zuverlässige Team für Küche und Service. Freundlich und zuvorkommend in jeder Situation engagiert, jedem seiner Gäste nicht nur täglich eine gesunde Ernährungsweise zu gewährleisten sondern ebenfalls kulinarische Abwechslung.
Überzeugend bringt das Ehepaar (Namen? Schnitzler-Wend) im folgenden Gespräch seine Meinung auf den Punkt. Zum Video.


Video-Spielzeit: ca. 2 min

  


Zurück zur „Video-Übersicht” oder zum „Seitenanfang”

 





„Mein Komfort-Zuhause.”

Wer genau weiß, worauf es ihm persönlich wirklich ankommt, genießt auch bei wirtschaftlich besonders gründlich überlegter Vorgehensweise den gesamten Komfort sowie alle Sicherheiten, die eine der führenden Senioren-Residenz Deutschland ihren Bewohnern bieten kann. Erfahren Sie in diesem Video interessantes über die Vorzüge der Komfort-Apartments im Wohnstift Beethoven sowie ihrer Bewohnerinnen und Bewohner!

 
Video-Spielzeit: ca. 3 Minuten

 


Zurück zur „Video-Übersicht” oder zum „Seitenanfang”

 

 

„So viel Neues, was sich genießen lässt.”

In eine Seniorenresidenz zu ziehen, will gut überlegt und geplant sein. Das Beste ist, sich vielfältig zu informieren und genau zu vergleichen, um seiner Wahl sicher sein zu können. Von ganz allein stellen sich somit anschließend positive Überraschungen ein, gefolgt von Zufriedenheit und, in Form eines überzeugenden "Rundum-Genuss-Erlebnisses", schließlich das entspannende Gefühl des Glücks: „Ja, wir haben alles richtig gemacht!” 

Im folgenden Video schildert ein Ehepaar seine Gedanken und ersten Überlegungen dazu, eine Senioren-Residenz für sich in Erwägung zu ziehen, wie es sich umgesehen und entschieden hat und schließlich von den guten Erfahrungen, die es seit dem jeden Tag aufs Neue macht. Lassen Sie sich von zwei Persönlichkeiten inspirieren, wie entspannt sie das Wohnstift Beethoven erleben und ihre hinzu gewonnenen Chancen genießen.

  
Video-Spielzeit: ca. 3 min.

 


Ob zur Freizeitgestaltung, für das gesellschaftliche oder sportliche Engagement oder zur Entspannung und Erholung – das Wohnstift Beethoven bietet täglich ein abwechslungsreiches Angebot. Mehr Informationen auf der Seite: „Aktiv\Lebensqualität. Täglich”

oder zurück zur „Video-Übersicht” oder zum „Seitenanfang”

 

 

„Vorsorge treffen. Unabhängig bleiben.”

Sich sicher fühlen zu können ist das eine, das andere: alles, unter einem Dach vorzufinden, was das Leben komfortabel und angenehm macht. Darüber hinaus: Freundlichkeit allenthalben, wem man auch im diesem großen Haus begegnet. So gut abgesichert und mit so viel „Rückenwind” lässt sich das große Angebot des Wohnstift Beethoven umfassend nutzen. Und es bleibt viel Zeit, sich dem Leben und seinen Lieben zu widmen.

Nur wenige Tage zuvor eingezogen, erzählt eine neue Bewohnerin im folgenden Video von ihren wohltuenden Erlebnissen, die sie umgehend gemacht hat, und wie glücklich sie darüber ist, dass ihr Ehemann und sie sich fürs Wohnstift Beethoven entschieden haben.


Video-Spielzeit: ca. 2 min

 


Zurück zur „Video-Übersicht” oder zum „Seitenanfang”

 

LASSEN SIE SICH BERATEN!

Sylvia Fischer
0 22 22 / 73 512   |   info@wohnstift-beethoven.de