Willkommen Residenzwohnen Gastronomie Aktiv Service Gesundheit BTHVN2020 Ausführliches Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum Datenschutz Karriere Folgen Sie uns auf Facebook Menu
VITALISARIUM
WOHNSTIFT BEETHOVEN
WOHNSTIFT MOZART
KARRIERE
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Folgen Sie uns auf   f


Mein Komfort-Apartment 

Transkription

 

Geborgenheit.

Geborgenheit deshalb, weil das so ein weiter Begriff ist, das umfasst sehr viel, das umfasst Fürsorge, Sicherheit … und ganz besonders wichtig: Wärme. Und das ist in diesem Haus der Fall. Also: ich fühle mich geborgen hier.

Wohlfühl-Ambiente.

Wenn man hier hereinkomt, das ist eine warme Athmosphäre, das ist eine elegante Athmosphäre – alles mit sehr viel Liebe eingerichtet – und da muss man sich wohlfühlen.
Und dieses Ambiente, das wirkt natürlich auf die Begegnung der Bewohner untereinander sehr positiv. Die Menschen strahlen das aus. Sie spiegeln sozusagen dieses Ambiente des Hauses wieder.

Die Sicherheit, von der ich spreche, heißt: Ich muss nur auf den roten Knopf drücken und es kommt jemand.
In der Wohnung alleine, ohne Betreuung, entstehen Ängste, und die muss man hier nicht haben.


Im Grunde ist es ein elegantes Hotel … mit wunderbarer Betreuung. Ab 60, 65 könnte man hier einziehen. Und wenn ich eine Freundin hätte, die sich interessiert, würde ich sagen: komm!

Eine Wohnung muss sein, dass man die Tür, die Wohnungstür öffnet wie eine warme Decke, die man dann so um sich legen kann und – kuschelig. So muss eine Wohnung sein. Die muss Nest-Charakter haben.

Und dann habe ich mich wirklich von siebzig Prozent von allem, was ich hatte, getrennt. Bin in ein Ein-Zimmer-Appartement gezogen und – oh Wunder – das passte.

Man kann hier alles unternehmen, was man möchte, keiner bremst. Man fährt nach Köln, wenn man will, nach Düsseldorf, wo auch immer hin, und dann fährt man wieder zurück in sein schönes Zuhause.

Sie hören vielleicht das Plätschern im Hintergrund.
Das ist sehr schön, wir haben die Fische in dem kleinen Teich.
Und ich weiß, das die Bewohner alle den Park lieben. Sie halten sich sehr viel hier auf.
Und an einem Tag wie heute, mit dem schönem Wetter – tja - da muss man einfach hier lang gehen. Es gibt überall Sitzplätze, wo man sich ausruhen kann.

 

Zurück zum Video

Zurück zur Videoseite "Mitgeschnitten. Unsere Bewohner haben das Wort."

Zum Seitenanfang

 

LASSEN SIE SICH BERATEN!

Sylvia Fischer
0 22 22 / 73 512   |   info@wohnstift-beethoven.de