Willkommen Residenzwohnen Gastronomie Aktiv Service Gesundheit BTHVN2020 Ausführliches Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum Datenschutz Karriere Folgen Sie uns auf Facebook Menu
VITALISARIUM
WOHNSTIFT BEETHOVEN
WOHNSTIFT MOZART
KARRIERE
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Folgen Sie uns auf   f

 

"Vorsorge treffen. Unabhängig bleiben."

Transkription


Also von den Räumlichkeiten her, auch von den Menschen, die hier arbeiten, dass sie alle sehr zugewandt sind, sehr freundlich sind, das ist ein guter Eindruck. Sonst würde ich hier ja auch nicht leben. Ich denke, dass ist gut hier.

Was ich besonders schön finde ist, dass so vieles im Haus ist.

Ich habe ja, als ich hier eingezogen bin – eine Woche vorher bin ich operiert worden – gleich die Vorzüge des Hauses kennengelernt. 

Ich hatte also hier den Ambulanten Dienst als ich aus der Klinik kam, die Fäden waren da noch nicht gezogen. Der Arzt ist hier her gekommen – gut, das wäre auch zu Hause passiert -, aber dann hatte ich hier auch die gute Versorgung, jetzt eben auch das Schwimmbad, in dem ich auch Physiotherapie machen kann ...

 
… und dann natürlich ja auch, das kulturelle Angebot. Es wird viel gemacht. Ich habe erst eine Vernissage hier erlebt, von einer Künstlerin, die inzwischen auch hier im Beethovenstift wohnt.

 

Alles geregelt

Mein Mann ist über achtzig Jahre alt. Er hat schon oft schon überlegt: „Was ist denn, wenn ich pflegebedürftig bin?“ „Wer arrangiert das dann um mich herum?“
Wenn man das abgedeckt haben möchte, dass man gut versorgt ist. 
Und solange man das eben alles noch selber regeln kann. 
Und ich denke, das habe ich auch für mich so angenommen. Das ist jetzt gut geregelt, das müssen unsere Kinder nicht mehr. 

Wir haben dafür gesorgt, und hier ist ja auch alles. 

Hier sind Gästezimmer. Wir können von unseren Freunden, die in Süddeutschland oder in Norddeutschland leben, hier besucht werden. Wir können diese Zimmer anmieten.

 

Wir sind hier gut versorgt.

Wir haben eine 3-Zimmer-Wohnung – und da ist alles. Ich habe meinen eigenen Wasch-Trockner, und bin völlig autark.
Das ist schon schön.

 

Zurück zum Video

Zurück zur Videoseite "Mitgeschnitten. Unsere Bewohner haben das Wort."

Zum Seitenanfang

 

LASSEN SIE SICH BERATEN!

Sylvia Fischer
0 22 22 / 73 512   |   info@wohnstift-beethoven.de